Neugestaltung Innenstadt Freising

Östlicher Abschnitt Untere Hauptstraße

Die Neupflasterung am östlichen Ende der Unteren Hauptstraße, zwischen der Einmündung Weizengasse und Heiliggeistgasse, hat Mitte Juli 2017 begonnen. Die Entwurfspläne dafür hat der Stadtrat im September 2016 abgesegnet. Im Fahrbahnbereich sind die Arbeiten abgeschlossen.

Die Pflasterung der Flächen in der Unteren Hauptstraße-Ost entlang der Fassaden, die in ungebundener Bauweise hergestellt werden, haben am 16. Oktober begonnen und stehen bis Anfang Dezember 2017 auf dem Programm (siehe auch nachfolgenden Plan mit Bauphasen und Terminen).

Im weiteren Bereich - ab der Abzweigung Luckengasse bis zur gepflasterten Fläche - beginnt die Stadtentwässerung Freising ab Montag, 11. September 2017, mit vorbereitenden Arbeiten am Leitungsnetz: Entlang der Hausnummern 40 bis 48, und 33 bis 39 werden auf der Süd- und Nordseite Kanalschächte sowie die Haus- und Grundstücksanschlüsse für die Kanalisation komplett erneuert. Die Arbeiten dauern bis Anfang Dezember 2017, das Adventsgeschäft wird nicht beeinträchtigt.

Bauphasen und Termine

Bauphasen im Bereich Untere Altstadt, Stand September 2017. Zum Öffnen als PDF-Datei auf das Bild klicken.
Bauphasen im Bereich Untere Altstadt, Stand September 2017. Zum Öffnen als PDF-Datei auf das Bild klicken.
Beschreibung der Bauarbeiten mit Bauzeiten

Untere Hauptstraße Richtung Amtsgerichtsgasse: Die Stadtentwässerung hat am 11. September 2017 die Arbeiten aufgenommen. Es werden entlang der Hausnummern 40 bis 48 und 33 bis 39, also ab der Abzweigung Luckengasse bis zur Pflasterbaustelle, auf der Süd- und Nordseite Kanalschächte sowie die Haus- und Grundstücksanschlüsse für die Kanalisation komplett erneuert. Ab 18. September werden die Atbeiten für ca. zwei Wochen unterbrochen.

Auswirkungen auf den Kfz-Verkehr
Information für den Lieferverkehr

Verkehrsrechtliche Auswirkungen: Ab Baubeginn Sperrung für den motorisierten Verkehr in der Unteren Hauptstraße (ab Hs.Nr. 39/50). Die Sperrung wird bis voraussichtlich Anfang Dezember 2017 dauern.
Die Zufahrt für den östlichen Bereich der Unteren Hauptstraße Hs.Nr. 15/18 bis 39/50 wird für Anlieger über die Amtsgerichtsgasse sichergestellt. Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass keine Wendemöglichkeit für PKW’s und Anlieferfahrzeuge besteht. 

Hinweis: An Marktsamstagen wird vorrausichtlich bis Jahresende 2017 die Fußgängerzone nicht eingerichtet und die Polleranlage nicht aktiviert, damit Anwohner/-innen, Lieferverkehr und Baustellenfahrzeuge Richtung Obere Hauptstraße verkehren können. Wir bitten den Kfz-Verkehr um besondere Vorsicht!

Auswirkungen für Fußgänger und Radfahrer
Hinweise für Kunden und Touristen

Der fußläufige Zugang zu den Gebäuden und Geschäften wird über die gesamte Bauzeit sichergestellt.

Pläne Sperrungen

Untere Hauptstraße: Im Zuge des Umbaus ist von der Amtsgerichtsgasse nur Rechtsabbiegen Richtung Marienplatz erlaubt.
Untere Hauptstraße: Im Zuge des Umbaus ist von der Amtsgerichtsgasse nur Rechtsabbiegen Richtung Marienplatz erlaubt.
Weizengasse und östlicher Abschnitt Untere Hauptstraße: Plan mit dem Umgriff der gesperrten Bereiche.
Weizengasse und östlicher Abschnitt Untere Hauptstraße: Plan mit dem Umgriff der gesperrten Bereiche.
Informationen für Busfahrgäste

Von Montag, 10. Juli 2017, bis voraussichtlich Mitte/Ende Dezember 2017 ist der Kreuzungsbereich Untere Hauptstraße, Heiliggeistgasse und General-von-Nagel-Straße für den Stadtbusverkehr wegen Bauarbeiten gesperrt. Detaillierte Informationen auf der Seite "Infos zum Busverkehr".

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Kanalbau
Stadtentwässerung Freising
stadtentwaesserung--nospam[at]freising--nospam.de

Stadtbusverkehr
Freisinger Parkhaus und Verkehrs-GmbH
stadtbus--nospam[at]stw-freising--nospam.de

Straßenbau, Kosten, Gestaltung und Planung
Baureferat der Stadt Freising
stadtplanung--nospam[at]freising--nospam.de

Umleitungen, Verkehrsanordnungen
Ordnungsamt Freising
ordnungsamt--nospam[at]freising--nospam.de