Fitnessplan für die City

Schön ist's, schön wird's!

Herzlich willkommen auf dem Informationsportal der Stadt Freising zur Neugestaltung der Innenstadt. Auf diesen Seiten präsentieren wir Ihnen aktuelle Infos zu Baustellen und Verkehrsmeldungen, Hintergrundinformationen zum Konzept der Innenstadt-Neugestaltung, die Pläne zum Download für die jeweiligen Bauabschnitte und wir versorgen Sie mit Neuigkeiten, interessanten Berichten und vielen Bildern. Weiterhin informieren wir über unserer Kampagne für ein Wärmenetz für die Innenstadt - schließen Sie sich an!

Engagement für ein lebendiges Zentrum

Die Stadt Freising hat im Jahr 2009 den Prozess für eine Aufwertung der Innenstadt gestartet. Heute bereits ist das historische Zentrum ein Anziehungspunkt. Bewohner*innen, Geschäftsleute, Kund*innen und Tourist*innen schätzen gleichermaßen die malerische Kulisse mit Fassaden aus der Barockzeit und dem Mittelalter, den Marienplatz mit dem Grünen Markt, die Geschäfte mit individuellen Angeboten und die gemütlichen Cafés. Mit dem zukunftsweisenden Konzept für eine Neugestaltung möchte die Stadt Freising die City nachhaltig stärken: als Einkaufs-, Wirtschafts- und Erlebniszentrum, als attraktiven Wohn- und Lebensraum. Dafür werden die Hauptstraße, Nebengassen und Plätze niveaugleich ausgebaut, unnötiger Durchgangsverkehr unterbunden, die Moosach in der Oberen Hauptstraße geöffnet und die Zugänge zur Altstadt sicht- und spürbar betont.

Die Arbeiten lassen sich natürlich nicht von heute auf morgen umsetzen. Wie bei einem Mosaik wird Stein um Stein eingesetzt, bis das Bild einer attraktiven, lebendigen Innenstadt komplett ist.


Markt kehrt ins Zentrum zurück

Der Wochenmarkt findet derzeit mittwochs und samstags in der Luitpoldanlage statt. Die Rückkehr in die Innenstadt noch 2020 ist bereits vom Stadtrat beschlossen, der genaue Termin wir hier rechtzeitig veröffentlicht.

Wichtiger Hinweis: Es muss im gesamten Marktbereich eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden. Ein Sicherheitsabstand von 1,50 bis zwei Metern untereinander ist einzuhalten, entsprechende Markierungen sind zu beachten. Eine Selbstbedienung ist nicht möglich. Besucher*innen nähern sich dem jeweiligen Stand bitte nur nach Aufforderung des Verkaufspersonals. 


Fördergeber

Den Prozess und die Umsetzung der Innenstadt-Neugestaltung unterstützen mehrere Förderstellen, bei denen sich die Stadt Freising sehr herzlich für die großzügige finanzielle Unterstützung bedankt:


Die Innenstadt-Neugestaltung wird im Städtebauförderungsprogramm "Aktive Zentren" mit Mitteln des Bundes und des Freistaats Bayern gefördert.

Nach oben