Neugestaltung Innenstadt Freising

Überblick zu den laufenden Bautätigkeiten

Auf dieser Seite präsentieren wir Ihnen in Kürze die wichtigsten Baustelleninfos und Verkehrshinweise.

Auf den nächsten Seiten erhalten Sie einen detaillierten Überblick der anstehenden Bautätigkeiten für die Innenstadt-Neugestaltung sowie über die Auswirkungen auf die verschiedenen Verkehrsteilnehmer. Wählen Sie im Menü "Aktuelle Infos" einfach die für Sie relevante(n) Straße(n). Für eine bessere Übersicht werden Piktogramme verwendet - hier geht es zur Legende.

Blick von oben auf die Weizengasse Ende Juli 2017. (Foto: Wadle Bauunternehmung GmbH)
Blick von oben auf die Weizengasse Ende Juli 2017. (Foto: Wadle Bauunternehmung GmbH)

+Neupflasterung Untere Altstadt hat begonnen+
In der Unteren Altstadt haben in der zweiten Juli-Woche 2017 die Arbeiten für die Neugestaltung der Oberflächen begonnen: Los geht´s im südlichen Bereich der Weizengasse, seit 10. Juli 2017 wird dort gearbeitet. In der Woche ab 17. Juli soll es mit der Herstellung im Abschnitt Untere Hauptstraße (Einmündung Weizengasse in Richtung Heiliggeistgasse) weitergehen. Im Anschluss daran ist geplant, die Weizengasse in Richtung Kammergasse zu bearbeiten und die General-von-Nagel-Straße in Richtung Korbinianskreuzung herzustellen. Aufgrund des verspäteten Starts ist davon auszugehen, dass sich die Arbeiten bis in das Jahr 2018 ziehen.
Der fußläufige Zugang zu den Gebäuden und Geschäften wird über die gesamte Bauzeit sichergestellt. 
Verkehrsrechtliche Auswirkungen: Sperrung für den motorisierten Verkehr in der Unteren Hauptstraße (ab Hs.Nr. 39/50); in der Weizengasse ab Höhe Ausfahrt Sparkassenparkhaus; in der General-von-Nagel-Straße (ab Hs.Nr. 6) und in der Heiliggeistgasse (Hs.Nr. 1/2). Die Zufahrt für den östlichen Bereich der Unteren Hauptstraße Hs.Nr. 15/18 bis 39/50 wird für Anlieger über die Amtsgerichtsgasse sichergestellt. Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass keine Wendemöglichkeit für PKW’s und Anlieferfahrzeuge besteht.
Änderungen Stadtbusverkehr: Von Montag, 10. Juli 2017, bis voraussichtlich Mitte/Ende Dezember 2017 ist der Kreuzungsbereich Untere Hauptstraße, Heiliggeistgasse und General-von-Nagel-Straße für den Stadtbusverkehr wegen Bauarbeiten gesperrt. Detaillierte Informationen auf der Seite "Infos zum Busverkehr".

Pläne Sperrungen Untere Altstadt

Weizengasse: Ab 10. Juli Zufahrt nur von Kammergasse aus bis Parkhaus, keine Wendemöglichkeit.
Weizengasse: Ab 10. Juli Zufahrt nur von Kammergasse aus bis Parkhaus, keine Wendemöglichkeit.
Untere Hauptstraße: Im Zuge des Umbaus ist von der Amtsgerichtsgasse nur Rechtsabbiegen Richtung Marienplatz erlaubt.
Untere Hauptstraße: Im Zuge des Umbaus ist von der Amtsgerichtsgasse nur Rechtsabbiegen Richtung Marienplatz erlaubt.
Weizengasse und östlicher Abschnitt Untere Hauptstraße: Umgriff der gesperrten Bereiche.
Weizengasse und östlicher Abschnitt Untere Hauptstraße: Plan mit dem Umgriff der gesperrten Bereiche.
Die Zufahrt in die Untere Altstadt über die Heiliggeistgasse ist gesperrt, Anlieger frei bis Baustelle.
Die Zufahrt in die Untere Altstadt über die Heiliggeistgasse ist gesperrt, Anlieger frei bis Baustelle.

+Ab 22. Juli an Marktsamstagen keine Fußgängerzone+
Aufgrund des Baufortschritts bei der Neugestaltung der Unteren Altstadt und der dadurch bedingten Sperrungen für den Fahrverkehr kann die samstägliche Fußgängerzone während des Wochenmarktes zwischen Amtsgerichtsgasse und Marienplatz voraussichtlich bis Jahresende nicht mehr eingerichtet werden. Diese Neuregelung, bei der die Polleranlage nicht mehr aktiviert wird, gilt ab Samstag, 22. Juli 2017.
Aufgrund des erheblichen Radfahr- und Fußgängerverkehrs bitten wird alle Verkehrsteilnehmer/-innen eindringlich um größtmögliche Vorsicht und gegenseitige Rücksichtnahme. Auch wenn Kfz diesen Straßenabschnitt während der Marktzeit mit gebotener Vorsicht befahren dürfen, wird empfohlen, ein Einfahren in die verkehrsberuhigte Innenstadt zu vermeiden und die vielen zentrumsnahen Parkmöglichkeiten zu nutzen.
Radler/-innen werden gebeten, ihre Fahrräder so abzustellen, damit Fußgänger/-innen nicht zusätzlich beeinträchtigt werden und auf die Fahrbahn ausweichen müssen.


+ 17. Juli: Fortsetzung Spartenarbeiten Oberen Hauptstraße+
Die Stadtwerke Freising beginnen am Montag, 17. Juli 2017, mit den vorbereitenden Arbeiten für den barrierefreien Umbau der Oberen Hauptstraße mit Moosachöffnung: Auf der südlichen Seite zwischen Bahnhofstraße und Hirtlederergasse, im weiteren Verlauf dann bis Sackgasse, werden Strom-, Gas- und Wasserleitungen verlegt. Die Baustelle arbeitet sich "Schritt für Schritt" an der Häuserzeile auf der Südseite entlang. Dabei wird es zu Einschränkungen, auch für die Freischrankflächen, kommen - die Anlieger/-innen wurden bereits schriftlich informiert. Häuser und Geschäfte bleiben durch Fußgängerbrücken immer erreichbar.
Auswirkungen Busverkehr: Die nördliche Bushaltestelle Obere Hauptstraße, stadtauswärts, wird ab 17. Juli wieder von allen Linien angefahren. Die südliche Seite der Haltestelle Obere Hauptstraße kann aufgrund der Baustelleneinrichtungen nicht bedient werden. Die Busse in Richtung Bahnhof werden weiterhin über Johannisstraße und Saarstraße umgeleitet. Dies betrifft die Buslinien 621, 631, 633, 637, 638 und 639. Hier geht es zur eigenen Seiten mit allen Informationen zum Stadtbusverkehr in der Innenstadt. 

Die Obere Hauptstraße im Spiegel: In diesem Fall ist die Südseite der Straße, in der die Spartenarbeiten fortgesetzt werden, auf der rechten Seite. (Foto: Stadt Freising)
Die Obere Hauptstraße im Spiegel: In diesem Fall ist die Südseite der Straße, in der die Spartenarbeiten fortgesetzt werden, auf der rechten Seite. (Foto: Stadt Freising)

+Seit 26. April: Kanalsanierung Mittlerer Graben+
Die Stadtentwässerung setzt die Sanierung von Hauptkanal und Grundstücksanschlüssen im Mittleren Graben fort: Seit Mittwoch, 26. April 2017, bis in den Herbst werden zwischen Laubenbräu- und Ziegelgasse in offener Bauweise abschnittsweise der Mischwasserkanal sowie die Leitungen bis zur Grundstücksgrenze erneuert. Zur Ausführung dieser Arbeiten wird der Mittlere Graben im Baustellenbereich für den Fahrverkehr gesperrt. Fußgänger/-innen können passieren, wir raten aber, den Baustellenbereich nach Möglichkeit zu umgehen. Mit Abschluss der Kanalsanierung wird der Mittlere Graben im Baustellenbereich provisorisch asphaltiert. Der endgültige Ausbau erfolgt 2018, nachdem die Wasser- und Gasleitungen verlegt worden sind. 

Mittlerer Graben - Blick Richtung Ziegelgasse. (Foto: Stadt Freising)
Mittlerer Graben - Blick Richtung Ziegelgasse. (Foto: Stadt Freising)

Bürgerinfo-Flyer

Das Stadtplanungsamt Freising informiert in einem Flyer (Stand April 2017) über die laufenden und geplanten Bautätigkeiten. Zum Download als PDF-Datei auf das Bild klicken.
Das Stadtplanungsamt Freising informiert in einem Flyer (Stand April 2017) über die laufenden und geplanten Bautätigkeiten. Zum Download als PDF-Datei auf das Bild klicken.

Koordination der Baustellen

Die Pläne für eine Aufwertung der Innenstadt lassen sich nicht von heute auf morgen umsetzen. Den Weg zu einem attraktiven, lebenswerten und konkurrenzfähigen Zentrum begleiten zeitweise unvermeidliche Belastungen. Die Stadt Freising wird alles dafür tun, eine möglichst optimale Koordination und Abwicklung der Bautätigkeiten zu gewährleisten. Bei Fragen und Problemen nützen Sie bitte unser Kontaktformular.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Kanalbau
Stadtentwässerung Freising
stadtentwaesserung--nospam[at]freising--nospam.de

Stadtbusverkehr
Freisinger Parkhaus und Verkehrs-GmbH
stadtbus--nospam[at]stw-freising--nospam.de

Straßenbau, Kosten, Gestaltung und Planung
Baureferat der Stadt Freising
stadtplanung--nospam[at]freising--nospam.de

Umleitungen, Verkehrsanordnungen
Ordnungsamt Freising
ordnungsamt--nospam[at]freising--nospam.de